Panathlet zu sein, verpflichtet mich:

  • den Leitspruch “Ludis Jungit” zu achten und die panathletischen Ideale zu fördern
  • den Vorschriften des Clubs, dessen Mitglied ich bin, nachzuleben
  • unentgeltlich mein Bestes zu geben, damit mein Club die Ziele erreicht, die er sich gesetzt hat
  • mich um die Freundschaft der Panathleten zu bemühen, diese zu pflegen und den neuen Mitgliedern zu helfen, sich rasch in das Clubleben zu integrieren
  • mich dafür einzusetzen, dass Sport als Kulturelement der Menschen und Völker angesehen und erlebt wird
  • mich stets und überall für die Anerkennung der auf Fairplay beruhenden Sportethik einzusetzen
  • mich dafür einzusetzen, dass der Jugend meiner Stadt, meiner Region, meines Landes eine gesunde Sporterziehung erteilt wird
  • ein vorbildliches Verhalten bei der Sportausübung zu zeigen
  • mich als Zuschauer bei einem Sportereignis vorbildlich zu verhalten
  • ein wahrer Botschafter des Sports, den ich als Element der Emanzipation der Menschen ansehe, zu sein und gegen alles anzukämpfen, was diesen Sport selbst entwürdigt
  • zur besseren Erfüllung meiner Pflichten werde ich regelmässig an den von meinem Club und von anderen Clubs von Panathlon International organisierten Treffen und Veranstaltungen teilnehmen