Einzelsportler

1. Rang
Nico Stahlberg

Rudern

2. Rang
Yasmin Giger

Leichtathletik

3. Rang
Giger Samuel

Schwingen

Nico Stahlberg, Rudern Yasmin Giger, Leichtathletik Samuel Giger, Schwinger
1. Rang Weltcup Belgrad;
Gesamtweltcupsieger;
9. Rang Weltmeisterschaft
Europameisterin U20
400 m Hürden;
Schweizermeisterin
Indoor Aktive 400 m
Festsiege in Niederurnen,
Davos, Teufen und
Schaffhausen-Herblingen;
Gewinn von neun Kränzen

Teams

1. Rang
Volley Amriswil, Volleyball

2. Rang
4er Kunstrad Sirnach, Kunstrad

Volley Amriswil, Volleyball 4er Kunstrad Sirnach
Schweizermeister; Cupsieger; Supercup-Sieger;
Teilnahme Volleyball Champions League
Schweizermeisterinnen; Weltmeisterinnen; Weltrekordhalterinnen

3. Rang
Geräteriege Eschlikon, Geräteturnen

Riege Eschlikon, Geräteturnen
3x Gold an den Schweizer Meisterschaften
im Vereinsturnen der Jugend
(Reck, Schulstufenbarren und Gerätekombination)

 

 

Thurgauer Sportförderer des Jahres

Adrian König

Thurgauser Sportfoerderer des Jahres 2017 Man nennt Adrian König mit Fug und Recht «Mister Faustball». Was er in dieser Sportart anfasst, wird zu Gold. Zuerst formte er in der höchsten Liga Rickenbach-Wilen zu einem Spitzenteam, danach feierte er mit Wigoltingen Erfolge: Cupsieger und Schweizer Meister. Auch im Europacup sorgten die Thurgauer für Furore.

 

Thurgauer Newcomer des Jahres

Cédric Butti

Thurgauer Newcomer des Jahres 2017 Der aus Herdern stammende Cédric Butti (18) ist zweifellos eines der grössten BMX-Talente in der Schweiz. Er hat bei den Junioren alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Er ist amtierender Schweizer Meister, Europameister und auch Weltmeister.