Einzelsportler

1. Rang
Heidi Diethelm

Pistolenschiessen

2. Rang
Isabelle Forrer

Beachvolleyball

3. Rang
Samuel Giger

Schwingen

Heidi Diethelm Gerber Isabelle Forrer samuel giger
Bronzemedaille Olympische Spiele
Rio de Janeiro; Finaleinzüge mit der
Sport- und Luftpistole an Weltcups
9. Rang Olympische Spiele
Rio de Janeiro; Bronze World
Tour Final; Gold Xiamen Open;
Nr. 8 in der Weltrangliste
2. Rang am ESAF in Estavayer
le Lac; Erster Bergfest Sieg
auf der Schwägalp; Schweizermeister
im Nationalturnen Kat. A

Teams

1. Rang
4er Kunstrad Sirnach, Kunstrad

2. Rang
Volley Amriswil, Volleyball

4er Kunstrad Sirnach, Kunstrad volley amriswil
Weltmeisterinnen; Schweizermeisterinnen; Weltrekordhalterinnen Schweizer Meister 2016; Supercup-Sieger 2016; Champions League-Teilnehmer 2016

3. Rang
STV Wigoltingen, Faustball

stv wigoltingen
Europacup-Sieger; Schweizermeister Feld;
Schweizer Cup-Sieger

 

Thurgauer Sportförderer des Jahres

Jürg Hochstrasser

Jürg Hochstrasser Jürg Hochstrasser war während Jahren die treibende Kraft beim Verein Jugendsegeln Steckborn. Der 57-Jährige hat mit jungen Matrosen schon längst ein neues Projekt vorangetrieben, er baut einen Hochsee-Katamaran, der im Frühling 2018 fertig sein soll. Er ist aber auch Kapitän zweier Fahrgastschiffe und Segelfahrlehrer.

 

Thurgauer Newcomer des Jahres

Stefan Bissegger

Stefan Bissegger An der Rad-Junioren-WM in Aigle schlug die Stunde von Stefan Bisseger aus Mettlen. Das 18-jährige Mitglied des VC Bürglen-Märwil gewann in der Einzelverfolgung über 3000 Meter die Goldmedaille. Und zwar gleich mit einem neuen Weltrekord. Sein Traumziel heisst Olympia 2020 in Tokio.