Einzelsportler

1. Rang
Martin Fuchs

Reiten

2. Rang
Giger Samuel

Schwingen

3. Rang
Stefan Küng

Radsport

Martin Fuchs Sämi Giger Stefan Küng
Vizeweltmeister; GP-Sieger
Basel/Zürich; 8. Weltrangliste;
Weltcupsieger Lyon
Sieger Jahreswertung;
sechs Festsiege u.a.
TG-Kantonalschwingfest,
Weissenstein und Schwägalp
2 Etappensiege Tour de Suisse;
5 Tage gelbes Trikot;
Etappensieg UCI World Tour;
3. Rang WM Mannschaft;
div. Etappensiege Mannschaft

Teams

 

1. Rang
STV Wigoltingen

Faustball

2. Rang
LINDAREN Volley Amriswil

Volleyball

Team STV-Wigoltingen Volley Amriswil
Cupsieger; 2. Rang IFA Fistball World Final;
Schweizer Meister; 3. Rang Champions Cup;
4. Rang IFA Fistball World Tour
Supercup- und Cupsieger;
Europacup Achtelfinalteilnahme;
3. Rang SM

3. Rang
RV Sirnach

Kunstrad

Team RV-Sirnach 3-fache Welt-Cup-Siegerinnen
(Platz 1 des Gesamt-Weltcup);
Vize-Weltmeisterinnen; Schweizermeisterinnen

 

Thurgauer Newcomer des Jahres

Nick Rüegg, Leichtathletik

Als Newcomer des Jahres ausgezeichnet wurde Nick Rüegg aus Diessenhofen. Der für den LC Schaffhausen startende Hürdensprinter gewann im letzten Jahr bei den U18-Europameisterschaften in Györ (Ungarn) über 110 m Hürden die Bronzemedaille. Er ist ein Hoffnungsträger für die Zukunft.

 

Thurgauer Sportförderer des Jahres

Paul Merz, Fussball/Eishockey

Der diesjährige Sportförderer wird für seinen langjährigen Einsatz zu Gunsten des Thurgauer Sports ausgezeichnet. Unser Mitglied Paul Merz hat sich im Bereich Eishockey als Mitbegründer des HC Thurgau und später als Mitinitiant der Thurgauer Sport-Tagesschule in Bürglen, wo der Fussball im Vordergrund steht. Herzliche Gratulation.